Was ist ein Gesundheitshof?

In der Abteilung Kneipp-Gesundheitshof des Kneipp-Bund e.V. sind die Anbieter von Urlaub auf dem Bauernhof vereinigt, die das Gütesiegel „Vom Kneipp-Bund anerkannter Gesundheitshof" besitzen. Ein vom Kneipp-Bund e.V. anerkannter Gesundheitshof ist ein landwirtschaftlicher Bietrieb mit dem Betriebszweig „Urlaub auf dem Bauernhof". Der/die Betriebsinhaber/In hat in einem Qualifizierungslehrgang der Sebastian-Kneipp-Akademie teilgenommen und seinen Hof gemäß den Kriterien ausgestattet.

Was bietet ein Gesundheitshof?

Kneipp Tretbecken im HofEin Gesundheitshof bietet die erforderlichen Rahmenbedingungen für einen naturnahen, erlebnisorientierten, gesundheitsfördernden Urlaub, basierend auf den fünf Elementen der Kneipplehre

  • Wasser
  • Bewegung
  • Ernährung
  • Heilpflanzen
  • Lebensrhythmus

 Die Angebote eines Gesundheitshofes sind präventiv und nicht therapeutischer Natur.

Sind alle Gesundheitshöfe gleich ausgestattet?

Anerkannte Gesundheitshöfe müssen die in den Richtlinien enthaltenen Voraussetzungen erfüllen. Darüber hinaus sind durch die Vielfalt der Betriebe wie Wald- und Forstwirtschaft, Bergbauernhöfe, Milchwirtschaft, Wein- und Ackerbaubetriebe u. a., die hofspezifischen und touristischen Angebote sehr verschieden.

Richtlinien zur Verleihung der Anerkennungsplakette „Vom Kneipp-Bund anerkannter Gesundheitshof"

kneipp

Allgemeine und fachliche Voraussetzungen: Bei anerkannten Gesundheitshöfen ist Voraussetzung, dass sich die Betriebsinhaber ihrer besonderen Verantwortung im Sinne der ganzheitlichen Gesundheitslehre nach Kneipp bewusst sind.

Erfolgreicher Abschluss des Qualifizierungslehrganges „Gesunde Ferien auf dem Bauernhof" an der Sebastian-Kneipp-Akademie.
Nachweis über Fortbildungen in der Gesundheitsförderung, die von der Sebastian-Kneipp-Akademie anerkannt sind.
Überprüfung des Betriebes durch eine Qualitätssicherungs-Kommission.

Leistungsangebot der Unterkunft

1. Einrichtung und Ausstattung

  • Einrichtung und Ausstattung angelehnt an die DLG-Qualitätsrichtlinien
  • Möblierung bevorzugt aus Holz
  • Nichtrauchergebot im Gästebereich
  • Bereitstellung von Gesundheitsliteratur
  • Kneipp-Gießhandstücke
  • Sauna oder Dampfbad

2. Außenanlagen

  • Ökologisch bewirtschafteter Hausgarten mit Kräuterbeet
  • naturnaher geschützter Liegebereich
  • gepflegte Hofstelle
  • Möglichkeiten zum Umgang mit Haus- und Kleintieren
  • Möglichkeiten zum Taulaufen, Wassertreten oder Armbaden in Hofnähe

3. Sportgeräte für Außen- und Innenaktivitäten

  • Mindestens drei einfache Sportgeräte für Innen- und Außenaktivitäten

4. Serviceleistungen

Soweit Verpflegung angeboten wird, hat diese vollwertig zu sein.

Angebot von frischen Nahrungsmitteln aus dem Hausgarten und der Region.

Regelmäßige gesundheitsfördernde Angebote.

Qualitätssicherung

  • Regelmäßige Überprüfungen durch eine Qualitätssicherungs-Kommission finden alle vier Jahre statt.
  • Ein schriftlicher Nachweis darüber, dass die Kriterien erfüllt werden ist alle zwei Jahre einzureichen.

facebook

!NEU!

Unser Bauernhof wurde zum Bauernhof-PLUS ausgezeichnet

Bauernhof-PLUS

Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung!

 

Zum Seitenanfang

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Urlaub auf dem Bauernhof in Bayern Urlaub auf dem Bauernhof im Bayerischen Wald Familienbauernhof Nationalpark Bayerischer Wald Zwiesel Bodenmais Familienferien Reiterhof Kinderland Bayern Reiterhof Bayern Arber Bayrischer Wald Ferienwohnung im Bayerischen Wald Ferienwohnung Pension Urlaub mit Kindern Single mit Kind Bärchenbauernhof Wellnessbauernhof Wellnessurlaub Kneipp-Gesundheitshof Wellness Winterurlaub Wanderurlaub Urlaub in Zwiesel